!----> SWE Erfurt Netz
Netz Portal

TSM - Zertifizierung


Die SWE Netz GmbH hat für die Bereiche Strom und Erdgas die Zertifizierung für das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) in 2018 erneut erfolgreich bestanden. Damit bestätigten der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) sowie der Verband der Elektrotechnik e.V. (VDE) die hohe Qualität der Versorgungsleistungen, die das Netzunternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe erbringt. Für die Kunden der Stadtwerke Erfurt zahlt sich dieses Bemühen vor allem in einer hohen Versorgungssicherheit aus.

Im Zertifizierungsverfahren findet eine Überprüfung durch TSM-Experten des DVGW/VDE statt, in dem interne Abläufe und die Zusammenarbeit mit Vertragsfirmen detailliert beleuchtet werden. Zugeschnitten auf die jeweils notwendigen Aufgaben eines Netzbetreibers hat der DVGW/VDE spezifische Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter und Organisation der Abläufe formuliert. Diese sind als anerkannte Regeln der Technik veröffentlicht. Ziel der TSM-Zertifizierung ist es, die Umsetzung dieser Anforderungen und die Sicherheit der technischen Anlagen zu überprüfen und zu bestätigen. Durch die regelmäßige Prüfung und Instandhaltung dokumentiert die SWE Netz GmbH den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard in ihrem Unternehmen.
Versorgungsnetze auf dem aktuellen Stand der Technik und eine niedrige Störungszahl sind für die Stadt Erfurt ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor.

Die Ausfallzeiten im Strom- oder Erdgasversorgungsnetz sind im Bereich der SWE Netz GmbH äußerst niedrig und liegen noch unter dem bundesweiten Durchschnitt. In Europa kann Deutschland auf sehr geringste Ausfallzeiten und damit eine hohe Sicherheit in der Versorgung verweisen. Weniger als 15 Minuten pro Jahr ist in Deutschland der Strom nicht verfügbar, Frankreich mit 57 Minuten oder Großbritannien mit knapp 90 Minuten liegen deutlich darüber.

Hat ein Unternehmen die vorgegebenen Regeln umgesetzt, wird ihm dies nach dem erfolgreich bestandenen Überprüfungsverfahren in Form einer DVGW/VDE-Bestätigung bescheinigt. Gleichzeitig kann das Unternehmen aus dem Zertifizierungsverfahren auch praktische Hinweise für die eigene Arbeit gewinnen, um Probleme rechtzeitig zu erkennen und Abläufe zu optimieren.

Die Bereiche Strom und Erdgas der SWE Netz GmbH schlossen das dreitägige Prüfungsverfahren 2018 bereits zum dritten Mal erfolgreich ab.

Die TSM-Zertifikate sind bis 2023 gültig. Dann müssen die SWE Netzbereiche erneut den strengen Qualitätskontrollen des DVGW/VDE standhalten.